123skins.de mehr als kulant
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (0 rating, 2 votes)
Loading...

Geschrieben von am 5. Mai 2011 | Abgelegt unter Onlineshops

Letzte Woche habe ich mein erstes Skin ever bestellt. Meine Wahl viel auf den Anbieter 123skins.de.
Die Auswahl an fertigen Designs ist sehr groß und man kann natürlich auch sein eigenes Skin entwerfen indem man die gewünschten Bilder und Grafiken hochlädt und ganz unkompliziert einbindet.
Nach 3 Tagen kam dann mein selbst designtes iPad Skin an.
Leider musste ich feststellen, das die eingebundenen Grafiken von mir sehr unscharf waren. Dies war aber mein Fehler, da ich eine bessere Auflösung hätte nehmen müssen. Dennoch habe ich anstandslos einen Gutschein bekommen, sodass ich mir ein neues Skin bestellen konnte. Das nenne ich super Service! Vielen Dank an a href=http://www.123skins.de123skins.de/a
Dies war bestimmt nicht die letzte Bestellung.

Update: ich sollte Recht behalten, denn heute wurde ich als Tester von 123skins.de auserwählt und durfte mir ein Skin für mein iPhone 4 bestellen. Diesmal habe ich direkt auf hoch aufgelöste Grafiken geachtet und bin nun ganz gespannt, wie mein iPhone in den nächsten Tagen aussehen wird. infos dazu findet ihr bei a href=http://teleduck.deTeleduck.de/a

Ein fröhliches neues Jahr
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (-1 rating, 1 votes)
Loading...

Geschrieben von am 31. Dezember 2010 | Abgelegt unter Allgemein

div class=“pp_item“ align=“left“pIch wünsche allen Lesern ein guten Rutsch und ein erfolgreiches, glückliches neues Jahr. Danke für Eure Treue./p/div

Winter erwischt die Bahn eiskalt.
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 30. Dezember 2010 | Abgelegt unter Allgemein

div class=“pp_item“ align=“left“pUnd wieder einmal kam der Wetterumschwung zu plötzlich für die Bahn. Vielen im Sommer reihenweise die Klimaanlagen aus, so fallen in diesen kalten Tagen reihenweise ganze Züge aus. Auch der ÖPNV zeigte sich sehr überrascht davon dass es im Winter schneit, denn obwohl bereits seit 2 Tagen Tauwetter ist fahren die Straßenbahnen immer noch nicht regelmäßig und vollständig. Unverschämt wird es aber an dem Punkt, wenn man auf Schienenersatzverkehr (Bus) ausweichen soll und dieser aber nicht den Schienenverkehr ersetzt, also die gleiche Strecke fährt wie die ausgefallenen Bahn, sondern nur eine Haltestelle weiter fährt und die Fahrgäste am HBF absetzt. Von da aus musste dann jeder selbst schauen wie er zu seinem Ziel kommt. Zudem musste man noch 20 Minuten warten bis der Schienenersatzverkehr überhaupt erst eintraf. Da fragt man sich mit welcher Berechtigung zum 01.01.2011 der ÖPNV wieder die Preise anhebt. Ich soll dann 4 Euro mehr für mein Monatsticket zahlen. Plus die Spritkosten die ich tragen muss, wenn mal wieder nichts fährt. Und es sei als Vorwarnung nochmal erwähnt auch im Januar kann es schneien, also bereitet euch, als Betreiber des ÖPNV, darauf vor./p/div

2 Klassen in der 2. Klasse
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 3. September 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Seit einigen Tagen fahre ich wieder ÖPNV und musste zu meinem Erschrecken feststellen, das es in der 2. Klasse eine 2 Klassengesellschaft gibt. Wärend in den „gut betuchten“ Gegenden die Straßenbahnen und Busse sehr gepflegt und sauber sind, werden in den Straßenbahnen der EVAG die durch die s.g. Problembezirke fahren rollende Toiletten eingesetzt. Die Wagen die dort zum Einsatz kommen sehen nicht nur heruntergekommen aus, Sie sind dreckig, stinken und würden in diesem Zustand nicht mal vom Schrotthändler angenommen werden. Geht man nun davon aus das diese Bahnen aber deutlich stärker frequentiert sind als so manche Bahn die durch die „guten“ Gebiete fahren, ist es auch bei der Bahn so, das die offensichtlich ungeliebten, weil armen, Gäste, den Luxus der gut betuchten Kunden finanzieren. Kostet eine Fahrkarte in Bredeney 2 Euro so müsste die Bahn mir auf der U18 noch 4 Euro auszahlen, um diese dreckigen und stinkenden Wagons zu ertragen. Wärend auf meiner früheren Strecke die Wagen regelmäßig gegen Neue ersetzt wurden, so scheint die U18 schon seit 40 Jahren unverändert und ungeputz Ihren Dienst zu tun. Vielleicht kommt die Bahn auch eines Tages darauf dass das „einfache“ Volk der Motor der Nation ist und nicht die paar Menschen die zu den s.g. Oberen 10000 gehören. Zumal die in der Regel nicht den ÖPNV nutzen. Auf jeden Fall sollte die Bahn sich schämen solche Wagons einzusetzen.

MyDays, der Remscheider Hof, das H2O und Malibu Teil 4 (Ende)
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 4. Mai 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Der letzte Teil widmet sich dem Erlebnisdienstleister MyDays. Hier gibt ed nichts zu meckern außer vielleicht, dass die Buchung der 2 Gutscheine fast 45 Minuten gedauert hat. Ich habe am Telefon geucht und der Mitarbeiter war sehr nett und zuvorkommend. Leider musste er ca. 10 mal pro Buchung die 2 Gutscheincodes neu eingeben, sodass ich die nach der Buchung auswendig aufsagen konnte aber das lag mehr am PC als am Mitarbeiter und war auch nicht tragisch. Das Erlebnis habe ich geschenkt bekommen und bin absolut begeistert. Da ich zu den Opfern der Aschewolke gehörte konnte ich statt in der Türkei wenigstens noch ein paar Tage in Deutschland ausspannen.
Mein Fazit: MyDays ist super und ich werde, nicht nur für mich sondern auch als Geschenk, in Zukunft noch das ein oder andere Erlebnis buchen.

MyDays, der Remscheider Hof, das H2O und das Maribu Teil 3
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 3. Mai 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Nun mein Eindruck vom Remscheider Hof:
Dies Hotel hat leider das Gesamturteil des Kuschelwochenende sehr negativ beeinflusst.
Das Hotel hat laut Aushang 4 Sterne was mein Erlebnis aber nicht bestätigt. Ich kenne viele Hotels und was alle, egal ob 2 oder 5 Sterne, gemeinsam haben ist der Wunsch nach Kundenzufriedenheit. Die bekommt man aber nur wenn man sich als Dienstleister versteht und so handelt. Im Remscheider Hof habe ich leider niemanden gefunden, der so denkt. Hier wird prinzipiell alles mit dem Kunden diskutiert und um Ausreden ist man hier auch nie verlegen. Ein Beispiel: Wir sind Raucher und bekamen beim abendlichen Essen mit, das es auch einen Raucherbereich gibt. Die Bediensteten bekamen umgekehrt mit, dass wir Raucher sind. Am 2. Abend wünschten wir im Raucherbereich zu essen was aber abgelehnt wurde. Die Begründung: Man habe jetzt schon im Nichtraucherbereich eingedeckt. Die Reaktion die ich aus 99% aller anderen Hotels kenne ist folgende: Selbstverständlich, bitte nehmen Sie kurz an der Bar Platz und wir geben Ihnen Bescheid, wenn der neue Platz für Sie bereit ist. Ab 4 Sterne bekommt man in der Regel sogar einen Drink für’s Warten. Im Remscheider Hof bekommt man nur Diskusionen und Ausreden.
Die Zimmer: Sind ok aber brauchen schon seit Jahren eine Renovierung, da die Einrichtung ein wenig alt und bieder ist. Die Sauberkeit könnte ebenfalls besser sein, da im Bad noch Haare zu finden waren (Waschbecken und Badewanne).
Was aber am meisten Erstaunt hat war die verminderte Intelligenz der Mitarbeiter: Am Anreisetag fuhr ich in die Tiefgarage. Der Eingang zum Hotel ist wie üblich Kameraüberwacht und per Türöffner an der Rezeption zu öffnen. Ich klingelte und es öffnete sich das Rolltor zur Garage. Ich klingelte direkt nochmal und es passierte nichts. Nachdem das Rolltor wieder geschlossen wsr ging es in der gleichen Sekunnde wieder hoch. Das ganze wiederhohlte sich 5 mal, da ich 5 mal geklingelt habe. Danach ging ich dann außen herum zum Haupteingang. Auf meine Frage ob der Türöffner defekt sei bekam ich nein als Antwort. Auf die Frage warum man mir dann nicht geöffnet hat, sagte die Dame, dass Sie immer geöffnet hätte. Ich erklärte Ihr das Sie das Rolltor aber nicht den Hoteleingang geöffnet habe. Darauf kam nur ein Ups und dummes Grinsen. Ich erklärte der Dame, dass Sie einfach auf den Monitor gucken solle und dann könne Sie sehen ob jemand das Tor oder die Tür geöffnet haben möchte. Die Erklärung hätte ich mir aber sparen können, denn am nächsten Tag war es das gleiche Spielchen. Genauso wie am 3. Tag. Es tut mir leid aber den Remscheider Hof werde ich nicht wieder besuchen, da ich 2 Sterne Hotels mit besserem Service kenne.
Fazit: Die Brücken in Remscheid sind einladender als der Remscheider Hof. Das Essen ist allerdings hervorragend und auch ohne Zimmerbuchung zu bekommen.

MyDays, der Remscheider Hof, das H2O und das Maribu Teil 2
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 3. Mai 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Heute das H2O: Das Spaß- und Erlebnisbad in Remscheid ist ein recht kleines Bad aber dennoch mit allem ausgestattet was man erwartet. Die Umkleiden sind sauber und ausreichend vorhanden. Die Duschen (für die Männer) waren ebenfalls sehr sauber, allerdings waren 2 Duschen defekt und gegen neugierige Kinder nicht ausreichend gesichert. Das Loch in der Wand, wo eigentlich die Armatur sitzt, hätte man provisorisch verschließen können. Diese Kleinigkeit trübt aber nicht das Gesamtbild. Die Becken waren alle angenehm temperiert und ebenfalls sauber. Das Personal war ständig in Bewegung und hat sowohl auf die Gäste als auch auf das Bad sehr gut aufgepasst.
Das Erlebnis: Zunächst dachte ich hauptsächlich älteres Publikum zu treffen, da das Bad keine nennenswerten Rutschen hat und die Saunalandschaft üpiger ist, als die Wasserlandschaft aber dort trifft sich ganz Remscheid. Familien, Jugend und Erwachsene treffen sich hier alle um zu erholen und das kann man dort. Es ist das erste Bad das ich kenne, was sogar in der Wasserlandschaft ein Dampfbad hat. Das Dampfbad ist in einer Natursteinhöhle und mit Farbwechsellampen schumrig beleuchtet. Es ist zudem das erste Dampfbad mit integriertem Abkühlbecken was ich bis dato kennengelernt habe.
Die Gastronomie ist, wie zu erwarten war, nicht günstig aber preislich noch im akzeptablen Breich. Der Geschmack war gut, was aber jeder individuell entscheiden muss.
Fazit: Gerne wieder. Ich werde das H2O nochmal besuchen.

MyDays, der Remscheider Hof, das H2O und das Maribu Teil1
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (No Ratings Yet)
Loading...

Geschrieben von am 26. April 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Anfangen werde ich mit dem letzt Genannten. Das Maribu ist eine Cocktail-/Shisha Bar mit orientalischen Flair und entsprechender Einrichtung. Die sehr geschmackvolle Sitzbank ist der Blickfang und sehr gemütlich obendrein. Sie erstreckt sich um die gesamte Außenseite der Bar. Gemäß dem orientalischem Stil ist der Innenraum für den Verkehr frei und die kleinen Tische, entlang der umlaufenden Sitzbank, sind zusätzlich mit Sitzhockern umringt. Die Cocktails sind nach Rezept und entsprechend lecker. Die Dekoration der Cocktails habe ich schon aufwendiger gesehen aber angesichts des guten Preises ist das absolut in Ordnung. Im Endeffekt kommt es auf den Cocktailgeschmack an und der ist 1a. Die Preise orientieren sich am Aufwand/Alkoholgehalt des Cocktails und reichen von 5 bis 9 Euro was eines der besten Preis-/Leistungsverhältnisse ist die ich seit langem hatte. Lecker und auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Shishakarte ist mit allen möglichen Sorten bestückt aber nicht in meinem Interesse und daher kann ich es nur ohne Bewertung mitteilen. Preis für eine Sorte nach Wahl: 7,50 Euro.

Fazit: Lohnenswerter und nicht letzter Besuch wenn es mich nochmal nach Remscheid verschlägt.

Walther (Umarex) mit vorbildlichem Service.
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (+2 rating, 2 votes)
Loading...

Geschrieben von am 1. April 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Meine Walther PPK Luftpistole war defekt. Offensichtlich fehlte ein kleiner Sprengring. Leider gab es im www keine Explosionszeichnung der Pistole, sodass ich bei Walther anrief. Noch am gleichen Tag schickte man mir eine Ex-Zeichnung per Fax und für die bessere Lesbarkeit auch gleich per Post. Nach Erhalt war das benötigte Ersatzteil schnell gefunden und am nächsten Tag rief ich sofort an, um es zu bestellen. Man sagte mir inkl. Versand würde das 5 Euro kosten, was ich zwar happig fand aber es akzeptierte und bestellte. 3 Tage später bekam ich einen wattierten Umschlag und zu meiner großen Überraschung fand ich nicht nur den Sprengring sondern die gesamte Baugruppe im Umschlag. Als Bonus lag auch gleich noch ein komplett neues Ventil im Umschlag. Das ganze für 5 Euro wäre ein super Schnäppchen gewesen. Nach einem Blick auf die Rechnung noch eine Überraschung: Natürlich kostete das ganze doch keine 5 Euro, nein es war aus komplett kostenlos. Das fand ich sehr beeindruckend, dass es in der heutigen Zeit noch ein so Serviceorientiertes Unternehmen gibt. Ich habe es jeden Falls noch nicht bereut mich für meine mittlerweile 6 Pistole aus dem Hause Walther entschieden zu haben und werde weiterhin der Marke Treu bleiben.

Carrerashop www.gokarli.de weiß was Service heist.
dem stimme ich nicht zudem stimme ich zu (+1 rating, 1 votes)
Loading...

Geschrieben von am 27. Februar 2010 | Abgelegt unter Allgemein

Ein Lob auf den Carrerashop von GoKarli. Ich habe den Shop über das Forum www.carrera-go.info gefunden und als erstes mit einer Servicefrage beheligt, die völlig unbürokratisch und rasend schnell erledigt wurde obwohl ich dort kein Kunde war. Das ist schon für sich sehr bemerkenswert. Als nächstes habe ich dann einige Teile dort bestellt und mit Sofortüberweisung bezahlt. 48 Stunden später war die Wäre bereits da. Jetzt hatte ich wieder ein paar Teile bestellt und habe durch ein sehr nettes Telefonat erfahren, das die digital 143 Regler mit Kabeln der digital 132 Blackbox bestückt auch an selbiger genutzt werden können, was mir die Bestellung der 4 Regler a 30 Euro erspart hat. Die benötigten Kabel habe ich kostenlos von GoKarli zugeschickt bekommen. Und zu guter Letzt habe ich noch einen kostenlosen Austauschmotor mit Spulen geschickt bekommen, da mir beim Umbau eine Spule kaputt ging. Dies ist selbstverständlich mein Verschulden gewesen und deshalb natürlich von jeglicher Garantie ausgeschlossen und dennoch musste ich nichts bezahlen. Dies nenne ich Service in Perfektion. Hut ab und weiter so. Ich für meinen Teil werde immer wieder gerne bei www.gokarli.de bestellen.

Nächste Einträge »